Skifahren in der Sella Ronda von unserem Ski-in & Ski-out Garni aus

Wie in einem Wintermärchen die verschneite Berglandschaft der Sella Ronda erleben!

  • Frühstückspension in der Sella Ronda
  • Garni Astrid an der Skipiste der Sella Ronda
  • Sella Gruppe im Winter
  • Sella Ronda: Ciampinoi Umlaufbahn
  • Auf dem Ciampinoi, Blick zum Langkofel
  • Sella Ronda: Blick vom Ciampinoi zum Sella Joch, Col Rodella
  • Sella Ronda: Skipiste Ciampinoi 5 in Richtung Plan de Gralba
  • Sella Ronda: Skipiste Ciampinoi 6 in Richtung Plan de Gralba
  • Sella Ronda: Piz Seteur Sessellift
  • Sella Ronda: Steinerne Stadt Sessellift
  • Sella Ronda: Blick vom Sella Joch Richtung Piz Sella
  • Sella Ronda: Langkofel Gruppe - Salei Hütte und Fienile Monte Hütte
  • Sella Gruppe und Belvedere
  • Sella Ronda: Blick vom Sella Joch in Richtung Belvedere und Marmolada
  • Sella Ronda: Belvedere
  • Sella Ronda: Blick vom Belvedere zur Langkofel Gruppe und Sella Joch
  • Sella Ronda: Blick vom Belvedere zur Langkofel Gruppe und Sella Joch
  • Sella Ronda: Alta Badia
  • Sella Ronda: Jimmy Hütte am Grödner Joch
  • Sella Ronda: Sessellift zum Piz Seteur
  • Sella Ronda: Piz Seteur und Gran Paradiso
  • Sella Ronda: Skiabfahrt Freina bis vor dem Garni Astrid im Winter
  • Marmolada Seilbahn im Winter
  • Marmolada im Winter
  • Marmolada Skipiste im Winter
  • Gebirgsjägerunde: Croda Negra am Nuvolao
  • Gebirgsjägerrunde: Cinque Torri bei Cortina d'Ampezzo
  • Gebirgsjägerrunde: Cinque Torri bei Cortina d'Ampezzo
  • Lagazuoi am Falzarego

Die weißen Skipisten der Sella Ronda vor der Türe! … die schneebedeckten Dolomiten unter strahlend blauem Himmel im Visier und die angenehm wärmenden Sonnenstrahlen im Gesicht: so genießen Sie Ihren Winterurlaub in Wolkenstein in Gröden in Südtirol. Die Sella Ronda ist die traumhafte Panorama-Ski-Runde, bei der man mittels Skiern und Umlauf- und Seilbahnen sowie Sesselliften rund um den Sella Stock über vier Pässe fährt und am Ende wieder am Startpunkt angelangt.

Unser Garni, ist optimal am Fuße Skipisten des Ciampinoi, im Zentrum von Wolkenstein gelegen  und am Ende der Skiabfahrt, die vom Plan de Gralba nach Wolkenstein führt. Praktisch verläuft die Sella Ronda direkt vor unserem Hause. Den Ski- und Snowboardfahrern bietet sich die Möglichkeit, sofort in die SELLARONDA (26 km Piste mit den Skiern an den Füßen), dem weltbekannten Skikarussell um die Sella Gruppe einzusteigen um die anderen Ladinischen und benachbarten Dolomitentälern zu erreichen und auf Skiern bis ans Haus zurückzufahren, ganz ohne Skibus und das an einem Tag.

Auch die Ski-Tour zu Malga-Ciapela-Marmolada (Punta Rocca 3265 m), die Skirundfahrt des Ersten Weltkrieges, die Ski-Tour zum Lagazuoi am Falzarego (2742 m), zu den Cinque Torri in Cortina d'Ampezzo, zur Wahlfahrtskirche von Hl. Kreuz (2045 m) oder zur „Gran Rissa“, Austragungsort von Weltcup-Slaloms können an einem Tag unternommen werden.

Sie können zwischen der grünen (im Uhrzeigersinn) oder orangenen (im Gegen-Uhrzeigersinn) Sella Ronda wählen.

Um in die Grüne Sella Ronda einzusteigen gehen Sie einfach zur Edelstahl-Fußgängerbrücke gleich um die Ecke, die Sie zum Costabella-Sessellift in Richtung Dantercepies, Corvara / Colfosco / Alta Badia führen wird. Die Orangene Sella Ronda kann bequem mit der Ciampinoi-Bahn gestartet werden. Die Rückkehr zum Garni Astrid erfolgt immer auf Skiern und nicht mit dem Bus oder Auto .

Optimale Lage des Garni Astrid in der Sella Ronda

 

Beschreibung der Sella Ronda    Ist die Sella Ronda geöffnet?

 

Winter Preise   Zimmer anfragen